Coronado

15Feb2015

“This is the California that men dreamed of years ago, this is the Pacific that Balboa looked at from the Peak of Darien, this is the face of the earth as the Creator intended it to look.”
Henry Miller - Big Sur and the Oranges of Hieronymus Bosch.

Nur eine kurze Fahrt mit der Fähre trennt San Diego Bay von Coronado, eine eigenständige Stadt mit ca. 24.000 Einwohnern. Die Halbinsel ist paradiesisch schön. Weiße Strände, azurblaues Meer, viele Palmen, strahlender Sonnenschein, traumhafte Natur.

Auch beeindruckend ist das Luxushotel „del Coronado“, welches unmittelbar am weißen Strand liegt. Es wurde 1888 erbaut und war die Filmkulisse für den in 1958 gedrehten Film „Manche mögen's heiß“ („Some like it hot“) mit Marilyn Monroe.

Vor der Rückfahrt nach San Diego empfiehlt es sich, eine leckere Pizza in der "Village Pizzeria Bayside" zu probieren und den herrlichen Ausblick auf die Skyline zu genießen.

Midtown

14Feb2015

San Diego’s Midtown stand heute auf dem Tagesplan.

Meine Gasteltern Missy und Doug haben mir tolle Aussichtspunkte in der Stadt gezeigt. Auf der Höhe des Convention Centers kann man eine tolle Aussicht auf den Hafen geniessen.

 

Das Convention Center hat mich ein bisschen an Vancouver, Canada erinnert ;) Wer teilt meine Meinung?

Das Stadium der San Diego Padres ( Baseball-Team, welches momentan in der Western Division der National League spielt) wird gerade umgebaut. Wir haben bereits Tickets für das erste Spiel erworben ;)

 

Der Stadtspaziergang führte uns entlang am Hafen

 

und endete am alten Stadtgefängnis, welches heutzutage Besuchern offen steht.

 

 

 

 

 

Old Town

08Feb2015

Am Sonntag habe ich das Herz San Diegos, “Old Town”, besucht. Im „State Historic Park“ wurde die erste Missionsstation gegründet und gilt somit als der Geburtsort Kaliforniens.

Old Town Heritage Park

Die Altstadt ist von historischen Adobe-Bauten und viktorianischen Häusern geprägt.

  Victorian House   Victorian House

 Viele Museen öffnen ihre Türen kostenlos für Besucher und ermöglichen einen Eindruck in das Leben San Diegos zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Sherrif's Museum 

Sherrif Museum

Ganz in der Nähe finden sich zudem viele mexikanische Restaurants, Geschäfte und Boutiquen, die zu einem Shoppingbummel einladen.

San Diego Seaside

07Feb2015

"We are tied to the ocean. And when we go back to the sea, whether it is to sail or to watch - we are going back from whence we came." - John F. Kennedy

San Diego begrüßt mich jeden Morgen mit einem tiefblauen Himmel und Sonnenschein. An meinem ersten Samstag beschloss ich, die zweitgrößte Stadt Kaliforniens (und die achtgrößte Stadt der USA mit ca. 1,3 Millionen Einwohnern) genauer zu erkunden. Mein erster Ausflug zog mich ans Meer – San Diego’s Seaside.

Kleine Fischerbote aber auch luxoriöse Yachten schaukeln im Meer vor der Skyline.

San Diego Skyline San Diego Convention Center San Diego Skyline

Das "küssende Pärchen" ("Unconditional Surrende" Sculpture by Seward Johnson) am Hafen San Diegos hat mir besonders gefallen.

Es stellt die Nachkriegsfotographie von Alfred Eisenstaedt dar, der nach Ende des zweiten Weltkrieges ein Moment am New Yorker Times Square eingefangen hat, indem ein Soldat aus Freude des Heimkommens eine fremde Frau küsste.

"What a cruel thing war is... to fill our hearts with hatred instead of love for our neighbors." Robert E. Lee

 

Welcome to America’s Finest City!

01Feb2015

das Erste, was ich beim Landeflug auf San Diego sehe, ist die kleine, wenn aber auch feine Skyline, direkt am Meer. Die Stadt macht ihrem Namen auch alle Ehre und begrüßt mich mit einem wunderschönen Feuerwerk. Die Nacht ist mild und sternenklar. Welcome to California!

Bald geht es los

31Jan2015

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.